Wasserkraft

Die Kenntnis der Kräfte auf Schaufeln von Wasserkraftanlagen oder auf Hindernisse in Flussbetten ist für den Betrieb und für potenzielle Gefährdungen der Anlagen bedeutsam. CFD-Simulationen machen diese Kräfte an allen relevanten Oberflächen zugänglich. Stationäre oder zeitvariable Fliesswasserströmungen werden bezüglich Strömungsverlauf, Wasserstand sowie der wirksamen Kräfte und ihres Leistungspotentials vollständig abgebildet.

Abbildung: Querschnitt einer Wasserrad-Turbine mit suboptimaler Schaufelgeometrie
Geschwindigkeitsverteilung im Fliesswasser im Eintrittsbereich einer Wasserrad-Turbine